Skip navigation

Die Maitremsenfeier - Borkens Kulturgut für die Zukunft bei der Apokalypse Münsterland.

Am 30. April 2019 um 17:00 Uhr findet die Maitremsenfeier des Heimatvereins Borken e. V. wieder auf dem Marktplatz statt!

Bitte einen „Penning för de Tremse“, so baten die Kinder aus der Nachbarschaft noch in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts bei ihren Straßensammlungen im April jeden Jahres. „Tremse“ – so lautet der Name eines besonderen, traditionellen Nachbarschaftsbrauches, der sich offensichtlich nur in Borken erhalten hat. Mit dem Wort sind bis auf den heutigen Tag die bunten, glockenförmigen Gebilde gemeint, die im Mai in den Straßen hängen.

Gewählt wurde dieser Brauch mit deutlichem Abstand als #KulturgutfürdieZukunft an dem Wahlabend im Dezember im FARB Forum Altes Rathaus Borken

Die Möglichkeit, euch selbst ein Bild von diesem Brauch zu machen, habt ihr am Dienstag, 30.4., um 17 Uhr auf dem Borkener Marktplatz, wo die diesjährige Mai-Tremsen-Feier stattfindet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.